My Belstaff

MODERNE ABENTEURER SPRECHEN MIT BELSTAFF ÜBER IHRE PERSÖNLICHEN UNTERNEHMUNGEN

PORTRÄTS DES RENOMMIERTEN BRITISCHEN FOTOGRAFEN DAVID BURTON

David Clark

#MyBelstaff

https://www.belstaff.eu/on/demandware.static/-/Library-Sites-bff-shared-general/default/dwde59a1d8/2019/homepage/articles/David_clark_1.jpg

„Die Art, wie sich jemand kleidet und wie er sich zu Lebzeiten benimmt – das nenne ich Stil.“

Angela Hartnett Belstaff Experience video

Angela Hartnett Belstaff Experience video
Videolänge
Lautstärke

„Ich mag Menschen mit Stil“, sagt David Clark, Händler für historische Autos, Rennfahrer und ehemaliger McLaren-Direktor. „Die Art, wie sich jemand kleidet und wie er sich zu Lebzeiten benimmt – das nenne ich Stil.“

In seiner „Aladdins Höhle“, wo er seine beneidenswerte Sammlung von Autos aufbewahrt, vertieft David seinen eigenen Stil. „Alle Motorradgrößen waren Belstaff Botschafter oder trugen Belstaff. Ich fühle mich dadurch ein bisschen cool.“

Dieser zurückhaltende Kommentar beweist, dass David mit mehr als nur mit seinen Plaistow Stiefeletten fest auf dem Boden steht. In Wahrheit hat er sich seinen Platz auf der „coolen“ Liste mit einem Leben voller Rennen und Abenteuer längst gesichert.

„Ich liebe Abenteuer“, erklärt er und fügt hinzu: „Ein Freund rief mich an – er sagte, wir sollten eine Rallye namens Panamericana mitfahren. Es ging um hohe Geschwindigkeiten, aber es war aufregend.“

David, gekleidet in seiner Trialmaster Panther, zeigt noch keine Anzeichen, einen Gang herunterzuschalten. „Das nächste Abenteuer ist ein bisschen verrückt“, sagt er und genießt sichtlich die Aussicht darauf. „Es handelt sich um das Baja 1000, ein fünftägiges Rennen durch die Wüste der Halbinsel Baja. „Das ist das nächste Abenteuer.“

Ein Abenteuer, für das David sehr gut gerüstet ist.

Folgen Sie #MyBelstaff auf Instagram

Aktie